Lenin: Sozialismus und Krieg

Lenin: Sozialismus und Krieg Bild

(Stellung der SDAPR zum Krieg)

Geschrieben Juli-August 1915. Veröffentlicht im Herbst 1915 als Broschüre im Verlag des „Sozial-Demokrat“, Genf.


Aus dem Vorwort zur ersten (ausländischen) Ausgabe:


„Der Krieg dauert schon ein Jahr. Unsere Partei legte ihre Stellung zu ihm schon in den ersten Kriegsmonaten in einem Manifest des ZK fest [...]. Gegenwärtig steigt die revolutionäre Stimmung der Massen in Rußland offenkundig an. Symptome derselben Erscheinung machen sich auch in anderen Ländern allerorten bemerkbar, trotz der Unterdrückung der revolutionären Bestrebungen des Proletariats durch die Mehrheit der offiziellen sozialdemokratischen Parteien, die sich auf die Seite ihrer Regierungen und ihrer Bourgeoisie gestellt haben. Eine solche Sachlage erfordert besonders gebieterisch die Herausgabe einer Broschüre, die die Bilanz der sozialdemokratischen Taktik gegenüber dem Kriege zieht. Wir drucken die obengenannten Parteidokumente vollständig ab und versehen sie mit kurzen Erläuterungen, wobei wir bestrebt sind, auf alle wichtigen Argumente einzugehen, die zugunsten der bürgerlichen wie der proletarischen Taktik in Druckschriften und in Parteiversammlungen vorgebracht worden sind."

 

Inhalt: Die Grundsätze des Sozialismus und der Krieg 1914/1915 / Klassen und Parteien in Rußland / Der Wiederaufbau der Internationale / Die Geschichte der Spaltung und die heutige Lage der Sozialdemokratie in Rußland


2015, 67 Seiten, 13x20 cm, Rückstichheftung

 

 

 

Inhalt

 

Leseprobe

 

Autor: W. I .Lenin

Seiten: 67

 

€2.00

Dieses Buch bestellen