Hinter dem eisernen Vorhang

Hinter dem eisernen Vorhang Bild

Berufsverbot und Klassenjustiz in der Bundesrepublik

Rede vor dem Kulturbund der DDR.

„Ich bemühte mich, unbeeinflusst und ohne Voreingenommenheit zu sehen. Ich schrieb einfach auf, was ich erlebte“, sagte der Autor zu seiner Reportage über die damalige sowjetisch besetzte Zone. Sie gehörte zum Besten, was darüber geschrieben wurde – und deswegen konnte sie schon damals im Westen nicht mehr erscheinen.

 

Leseprobe&Inhaltsverzeichnis

 

Autor: Gerd Tolzien

Seiten: 122

 

€3.90

Dieses Buch bestellen