Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus

Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus Bild

Was hat sich mit der Entstehung der Monopole geändert? Wieso gibt es Weltkriege? Bereits 1917 zeigt Lenin in dieser Schrift die Tendenz der Monopole zum Faschismus auf. Er beschreibt die Merkmale des letzten Stadiums des Kapitalismus: Aus der Konzentration von Produktion und Kapital entwickeln sich Monopole; Bank- und Industriekapital verschmelzen zum Finanzkapital; der Kapitalexport nimmt gegenüber dem Warenexport an Bedeutung zu; monopolistische Kapitalistenverbände teilen die Welt und damit die Rohstoffquellen und Absatzmärkte unter sich auf.


2001, 168 Seiten, 12x20 cm, Softcover

 

Leseprobe&Inhaltsverzeichnis

 

Autor: W.I. Lenin

ISBN 13: 978-3-922431-74-9

Seiten: 168

 

€7.50

Dieses Buch bestellen